Schwarzkümmelöl bei Akne

Traditionelle Heilkunst im Fokus – Die Wirksamkeit einer alten Mixtur mit Schwarzkümmelöl bei Akne

 

In den Tiefen der traditionellen Medizin des Irans existiert eine Mixtur, deren Anwendung bei Hautaffektionen seit Jahrhunderten überliefert ist. Diese Mischung, bestehend aus Schwarzkümmel, Ammoniumchlorid, Natriumtetraborat und Essig, wurde im Rahmen einer interessanten Studie auf ihre Wirksamkeit bei leichter bis mittelschwerer Akne vulgaris untersucht.

 

Historische Anwendung und Tradition

Die Mixtur, deren Ursprünge weit in der Geschichte des Irans verankert sind, wird lokal bei verschiedenen Hautproblemen eingesetzt. Insbesondere bei Komedonen, Papeln, Pusteln und Knötchen, den primären Erscheinungsformen der Akne, fand diese Mixtur Anwendung. Die Tradition dieser Heilpraxis reicht bis in die antiken Prinzipien der orientalischen (Unani)-Medizin.

 

Die Studie und ihre Teilnehmer

Die Forschung, durchgeführt in einem Krankenhaus für orientalische Medizin in Bangalore, konzentrierte sich auf 40 Frauen, die unter leichter bis mittelschwerer Akne vulgaris litten. Über einen Zeitraum von einem Monat wurde diesen Frauen die besagte Paste topisch verabreicht, um die Wirksamkeit der Mixtur zu testen.

 

Bemerkenswerte Verbesserungen nach 30 Tagen

Die Ergebnisse der Studie zeigten vielversprechende Verbesserungen sowohl in subjektiven als auch objektiven Messparametern nach nur 30 Tagen Behandlung. Die Erscheinungsbilder der Akne, von Komedonen bis zu Knötchen, zeigten eine signifikante Besserung. Dies unterstreicht das Potenzial dieser traditionellen Mixtur als effektive Behandlungsoption bei Akne.

 

Sicherheit im Fokus: Keine Nebenwirkungen

Ein beachtlicher Aspekt der Studie war das Fehlen von beobachteten Nebenwirkungen während der Behandlung. Die Teilnehmerinnen vertrugen die Paste gut, was auf die mögliche Sicherheit und Verträglichkeit der Mixtur hinweist.

 

Fazit: Tradition trifft auf moderne Erkenntnisse

Die Studie über die Wirkung der Mixtur aus Schwarzkümmel, Ammoniumchlorid, Natriumtetraborat und Essig liefert einen faszinierenden Einblick in die Verbindung von traditioneller Heilkunst und moderner Forschung. Die vielversprechenden Ergebnisse eröffnen die Tür für weitere Untersuchungen und könnten einen Weg für alternative, naturbasierte Ansätze bei der Behandlung von Akne aufzeigen.

 

 

Es bleibt zu hoffen, dass diese Forschungsrichtung dazu beiträgt, das Wissen um traditionelle Heilmethoden zu erweitern und innovative, wirksame Lösungen für Hautprobleme zu entwickeln.

 

 Quelle: https://www.uniklinik-freiburg.de/fileadmin/mediapool/08_institute/rechtsmedizin/pdf/Addenda/Schwarzk%C3%BCmmel.pdf

Entdecke unsere Bestseller

Nigela Schwarzkümmelpulver 250g

€19,99

Ägyptisches Schwarzkümmelöl - kaltgepresst & ungefiltert

€29,99

Unternehmen

Über uns
Blog
Newsletter
Kontakt

Affiliate / Partnerprogramm

Title

© 2023 Nigela - eine Marke von der zuerstGesund UG

Folge uns auf Instagram!